Jahresmotto Respekt

„Respekt, Alter!“ - So klingt es gelegentlich über den Schulhof, aber was ist eigentlich Respekt?

Mit dem diesjährigen Jahresmotto an unserer Grundschule gehen wir der Bedeutung des Wortes RESPEKT auf den Grund. Womit drücke ich den Respekt meinen Mitmenschen gegenüber aus? Ist es nur die Höflichkeit, oder sogar mehr?

Eine respektvolle Haltung kann man einüben und das tun wir ganz praktisch.

Jeder neue Monat wird von der Schulgemeinschaft auf dem Schulhof begrüßt. Ein Teilaspekt des respektvollen Miteinanders, wie zum Beispiel das „Freundliche Begrüßen“, oder das „Wertschätzen unserer kleinen und großen Dinge“ wird als Motto des Monats vorgestellt, in den Klassen auf vielfältige Weise in Liedern, Andachten und Aktionen thematisiert und bleibt während des gesamten Monats Inhalt unseres Schullebens.

Respekt hat viele Facetten und zusammen genommen ergibt sich daraus ein Abbild der Nächstenliebe. Anschaulich aus Puzzleteilen zu einem Herzen zusammen gefügt, hängt dieses großformatige Puzzle in unserem Schulflur und wird mit jedem neuen Monat weiter ergänzt und zu einem Herzen zusammen gefügt.

Friederike Meißner
Stellvertretende Schulleiterin
Grundschule Minderheide

FES Minden
Menü
Unsere Schulen

© 2020. FES Minden. Alle Rechte vorbehalten. 
ImpressumDatenschutzerklärungLogin

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok